Tag der Zahngesundheit

Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!

Am 25. September ist es wieder so weit: Am Tag der Zahngesundheit werden bundesweit vor allem Zahnärzte, Krankenkassen und Gesundheitsämter auf das Thema Mund- und Zahngesundheit aufmerksam machen. Gerade in Zeiten der Corona-Krise ist eine gute Mundgesundheit besonders wichtig. Schließlich sind gesunde Zähne und gesundes Zahnfleisch ein guter Schutz gegen eine Infektion mit einem Erreger wie SARS-CoV-2, der in der Regel den Rachen befällt und sich von dort aus im Körper weiterverbreiten kann. Steht es um die Mundgesundheit nicht zum Besten, wird es dem Virus leichtgemacht, sich einzunisten. Eine gesunde Mundhöhle wirkt dagegen als Barriere gegen Covid-19 und andere Krankheiten. 

Zahngesunde Ernährung stärkt Mundgesundheit

In diesem Jahr steht der Tag der Zahngesundheit unter dem Motto „Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!“ Das, was wir essen und trinken, wirkt sich nicht nur unmittelbar auf unsere Gesundheit aus, sondern auch auf die Gesundheit von Zähnen und Zahnfleisch. Eine gute Mundgesundheit ist Voraussetzung dafür, dass wir kraftvoll zubeißen und kauen können. So sind wir in der Lage, unbeschwert und mit Genuss zu essen. Das trägt ganz wesentlich zu unserer Lebensqualität bei. Angesichts der Flut an Informationen über Essen und Ernährung aus Industrie und Werbung, Wissenschaft und Medizin sowie von Vertretern unterschiedlicher Lifestyle-Trends möchte der Tag der Zahngesundheit 2020 eine Orientierungshilfe geben und darüber aufklären, was eine mund- und zahngesunde Ernährung ausmacht. Nur zuverlässige und wissenschaftlich gesicherte Informationen im Hinblick darauf, welche Nahrungsmittel den Zähnen eher förderlich sind und welche ihnen schaden und welchen Einfluss gerade auch Getränke auf die Zahngesundheit haben usw., sind eine geeignete Entscheidungsgrundlage, wenn es um eine zahngesunde Ernährung und die Mundgesundheit geht.

Informationsstand in Bonn

Soweit es das Infektionsgeschehen zulässt, werden nordrheinische Zahnärztinnen und Zahnärzte zum Tag der Zahngesundheit am 25. September 2020 im Rahmen der Bonn-Rallye von 12 bis 17.00 Uhr mit einem Informationsstand in der Bonner Innenstadt (Poststraße/In der Sürst, gegenüber von Karstadt) vor Ort sein und nicht nur Fragen zur zahngesunden Ernährung, sondern alle Fragen zum Thema Zahn- und Mundgesundheit gerne beantworten. Mit dabei sein wird der Luftballonkünstler „Timballon“. Auch ein Glücksrad kommt zum Einsatz. Die Beratung durch die am Stand anwesenden Experten und die Teilnahme an Spiel und Spaß bieten Jung und Alt die Gelegenheit, wichtiges Zahnwissen für die eigene Zahnvorsorge mit nach Hause zu nehmen.

Hintergrund: Tag der Zahngesundheit

Seit 1991 findet am 25. September der Tag der Zahngesundheit statt. Ziel des Aktionstages ist es, möglichst viele Menschen über das Thema Mundgesundheit zu informieren und so Zahn-, Mund- und Kiefererkrankungen zu verhindern.

Zum Thema „Zahngesunde Ernährung“ siehe auch die Informationen auf diesem Patientenportal der nordrheinischen Zahnärzteschaft.

Aktionskreis Tag der Zahngesundheit / Kassenzahnärztliche Vereinigung Nordrhein

Bild Startseite und diese Seite: Adobe Stock / grey

Das könnte sie auch interessieren

Zahngesunde Ernährung

Mehr erfahren

Zahnpflege-Tipps

Mehr erfahren

Individualprophylaxe

Mehr erfahren

Professionelle Zahnreinigung

Mehr erfahren