Ostern zahngesund feiern

Schöne Ostern auch für die Zähne

Das Osterfest steht vor der Tür und damit auch die Hochsaison für Schoko-Hasen, Schoko-Eier mit Nougat-, Krokant- oder Marzipanfüllung und andere Köstlichkeiten. Zu viel Süßes kann jedoch für die Zähne puren Stress bedeuten. Sich beim Naschen an den Osterfeiertagen zurückzuhalten, fällt aber wohl jedem schwer. Trotzdem können die Osterfeiertage auch für die Zähne eine schöne Zeit werden, wenn man einige Verhaltensregeln in Sachen Zahnhygiene berücksichtigt. Der Osterhase hat sich auch dieses Jahr wieder vorsorglich beim Zahnarzt erkundigt und legt ein paar Tipps für ein zahnfreundliches Ostern mit in das Osternest.

Besser zahngesund naschen

  • Die Süßigkeiten aus dem Osternest sollten am besten nicht über den ganzen Tag verteilt in kleinen Mengen, sondern „in einem Rutsch“ gegessen werden. Daher besser nur einmal (!) am Tag richtig zuschlagen.
  • Nach dem Naschen sollte eine gründliche Zahnreinigung auf dem Tagesprogramm stehen. Putzen Sie dabei alle Zahnflächen gründlich mithilfe einer Zahnbürste und einer fluoridhaltigen Zahnpasta und reinigen Sie alle Zahnzwischenräume mit Zahnseide oder Zahnzwischenraumbürstchen.

 

 

  • Auch für gesüßte Getränke gilt, dass an der Zahnoberfläche vorbeifließende süße Flüssigkeiten eine schädliche Wirkung auf die Zähne haben. Süßgetränke sollten daher ebenfalls in Maßen, das heißt am besten nur einmal am Tag konsumiert werden. Zähne benötigen mehrere Stunden, um sich von einem solchen „Zuckerschock“ zu erholen. Zuckerfreie oder zumindest mit Zuckerersatzstoffen gesüßte Getränke sind daher die bessere Alternative.

Außerdem: Auch mit zuckerfreiem Kaugummi kann man den Zähnen etwas Gutes tun, da das Kauen die Speichelproduktion anregt und so das Kariesrisiko vermindert wird. Speichel enthält nicht nur Mineralien wie Kalzium, das den Zahn widerstandsfähiger macht, sondern auch Fluoride, die die Abwehrkraft des Zahnschmelzes stärken. Es ist also eigentlich gar nicht so schwer, die Osterfeiertage „zahnfreundlich“ zu verbringen. In diesem Sinne wünschen Ihnen Ihre nordrheinischen Zahnärzte und Zahnärztinnnen ein schönes und „zahnstressfreies“ Osterfest.

Bild Startseite und diese Seite: © Timo Klostermeier / pixelio.de

Das könnte sie auch interessieren

Zahngesunde Ernährung

Mehr erfahren

Zahnpflege-Tipps

Mehr erfahren

Individualprophylaxe

Mehr erfahren

Professionelle Zahnreinigung

Mehr erfahren