Aktion Mundgesundheit

Dreifacher Bonus für Zähne, Körper und Portemonnaie

Regelmäßige Kontrolluntersuchungen beim Zahnarzt sind wichtig. Sie belohnen neben einem strahlenden Lächeln gleich auf dreifache Weise. Denn wer regelmäßig in die Zahnarztpraxis kommt,

  1. hat beste Aussichten, schöne gesunde Zähne zu behalten,
  2. tut etwas für seine allgemeine Gesundheit, denn kranke Zähne und krankes Zahnfleisch sind oft mit schuld an schweren Allgemeinerkrankungen oder Atemwegserkrankungen,
  3. kann durch die Eintragungen im Bonusheft so manchen Euro sparen.

1. Bonus: Schöne gesunde Zähne

Der regelmäßige Besuch beim Zahnarzt schützt die Zähne vor Karies und das Zahnfleisch vor Entzündungen. Der Zahnarzt gibt Tipps zur Zahnpflege zu Hause und reinigt die Zähne auf Wunsch gründlich durch eine Professionelle Zahnreinigung (PZR). Ein weiterer Vorteil des regelmäßigen Zahnarztbesuchs: Ist doch einmal ein Zahn erkrankt, sind die Chancen groß, das frühzeitig zu erkennen. Und der kranke Zahn lässt sich mit den heutigen modernen Methoden besonders schonend behandeln.

2. Bonus: Gesunde Zähne – gesunder Körper

Krankes Zahnfleisch erhöht zum Beispiel das Risiko, einen Herzinfarkt oder Schlaganfall zu erleiden. Bakterien, die für Zahnfleischentzündungen verantwortlich sind, können auch eine chronische Bronchitis auslösen. Außerdem kann erkranktes Zahnfleisch eine bestehende Diabetes verschlimmern. Und schiefe Zähne stören nicht nur beim Kauen und Sprechen, sie führen unter Umständen auch zu Kopfschmerzen und Ohrgeräuschen.

3. Bonus: Bis zu 30 Prozent mehr Zuschuss zum Zahnersatz

Wer durch sein Bonusheft nachweisen kann, dass er in den vergangenen fünf Jahren mindestens einmal jährlich (unter 18 halbjährlich) beim Zahnarzt eine Vorsorgeuntersuchung wahrgenommen hat, erhält 20 Prozent mehr Zuschuss zum Zahnersatz. Nach zehn Jahren gibt es sogar 30 Prozent mehr. Deshalb nie das Bonusheft vergessen, es in der Zahnarztpraxis mit einem Stempel versehen lassen und der Krankenkasse vorlegen, wenn eine Krone oder Zahnersatz notwendig wird. Das spart bares Geld.

Die klare Empfehlung der Zahnärzte: Auch Erwachsene sollten zweimal im Jahr zur Kontrolluntersuchung gehen. Wichtig zu wissen: Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen für Erwachsene die Kosten für zwei Vorsorgeuntersuchungen im Jahr. Darüber hinaus ist die Entfernung von Zahnstein einmal im Jahr ebenfalls kostenfrei.

Das könnte sie auch interessieren

Bonusheft

Mehr erfahren

Festzuschüsse und Mehrkostenregelung

Mehr erfahren

Individualprophylaxe

Mehr erfahren

Zahnpflege-Tipps

Mehr erfahren