Kampagne „Zähne zeigen“

Hier finden Sie Informationen zur Kampagne „Zähne zeigen“. Mit der Kampagne will die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) die breite Öffentlichkeit über die fatalen Konsequenzen der Budgetierung für die Patientenversorgung aufklären.

Ein Plakat der Zahnärztekampagne „Zähne zeigen“ vor einer weißen Ziegelmauer. Zu lesen ist: „Schlecht für unserer Zähne: Diese kranke Gesundheitspolitik.“ © KZBV/Soho_A_Studio

Mit der Kampagne „Zähne zeigen“ will die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) die breite Öffentlichkeit über die fatalen Konsequenzen der Budgetierung für die Patientenversorgung aufklären und alle Betroffenen, also Patientinnen und Patienten sowie Zahnärztinnen und Zahnärzte, aufrufen, ihrem Protest Ausdruck zu verleihen. Je lauter der Protest, desto höher ist die Chance, dass die Bundesregierung im Sinne einer präventionsorientierten Patientenversorgung handelt.